Marktplatz

Hier können Sie ihre Materien, die sich für Selbstbauprojekte eignen, anbieten.

Folgendes Material kann ich abgeben:
Alu-Rohr, 80 x 5 mm, 150 mm lang, kostenl. nur Versandkosten
Alu-Rohr, 70 x 5 mm, 60mm lang, kostenl. nur Versandkosten
Alu-Rohr, 60 x 5 mm, 280 mm lang kostenl. nur Versandkosten
Alu-Rohr, 60 x 3 mm, 1500* mm u. 500 mm lang, kostenl. nur Versandkosten
Alu-Rohr, 50 x 5 mm, (2“) 160 mm u. 250 mm lang, kostenl. nur Versandkosten
Alu-Rohr, 40 x 6 mm, 280 mm lang kostenl. nur Versandkosten
Alu-Vollmaterial,*  Durchm. 150 mm, 150 mm lang, 15 EUR plus Versandkosten
Kunststoffplatte 340 x 540 x 2 mm, kostenl. nur Versandkosten
PE-Schaumplatte 40 mm dick (Auskleidung für Koffer etc.) kostenl. nur Versandkosten

* nicht im Bild

Kontakt: Hubert Hermelingmeier, www.privatsternwarte.net

Angebot an die Fachgruppe
Ich habe hier einige kg Läpp-Pulver von Stähli Läpptechnik Type AWS-WCA. Also nach meinem Wissen genau das, was man zum Spiegelschleifen optimal gebrauchen kann.
Hier liegen zusammen 19kg: 4 kg 40my, 1 kg 35my, 1 kg 30my, 8 kg 25my, 1 kg 20my, 1 kg 15my, 1 kg 12my, 1 kg 9my, 1 kg 1my
Kennen Sie eine Spiegelschleifgruppe, welche damit etwas anfangen kann. Ich habe das Material aus einer Laborauflösung und würde es gerne gegen Porto an eine Gruppe abgeben, die es brauchen kann.“
Bei Interesse wenden Sie sich bitte an den Fachgruppenkoordinator Andreas Berger
fg-selbstbau(ät)vds-astro.de

Bitte beachten Sie die Angebote in der Rubrik „Astronomischer Markt“ im Forum der VdS und auch die der VdS-Materialzentrale

Schiefspiegler nach Kutter zu verkaufen
Ein Sternfreund möchte seinen Schiefspiegler nach Kutter veräußern. Die Optik ist von Lichtenknecker und noch originalverpackt. Der Durchmesser des Hauptspiegels beträgt 250mm. Bei ernsthaftem Interesse gibt es mehr Bilder und Info`s.
Kontakt: fg-selbstbau(ät)vds-astro.de

 

Selbst geschliffenen Teleskopspiegel zu verschenken. Der muss ggf. nur noch poliert werden. Er hat einen Durchmesser von 20 cm und eine Brennweite von ca. 2 m ( f/10?).  Auch Schleifmitte ist noch vorhanden (versch. Körnung). Anfragen an Hubert Hermelingmeier